TOP 3 SANDWICHE

TOP 3 SANDWICHE | La Meiras

Meine liebsten Sandwiche - Top 3

 

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber wenn ich nichts vorbereitet habe oder keine Reste im Kühlschrank sind, ist mein liebstes Mittagessen auf jeden Fall ein Sandwich. Aber hey, ich rede hier nicht von einem langweiligen Käsebrot, sondern vonsuper leckeren Sandwiche, die man sonst eher in fancy Cafés finden würde. Ich habe heute meine drei liebsten Varianten gezeigt und hier kommt das Rezept dazu:

 

Italien Classic

Zutaten für 1 Portion:

  • Kürbiskern-Brötchen
  • 1 Tomate
  • 0,5-1 Mozarella-Kugel
  • 1 TL gutes (!) Pesto
  • 1 TL Frischkäse
  • 1 Handvoll Rucola
  • Salz, Pfeffer, etwas Olivenöl

Zubereitungszeit: 5 Minuten

  1. Brötchen aufschneiden, die untere Hälfte mit Frischkäse und die Obere mit Pesto bestreichen.

  2. Rucola auf der unteren Hälfte platzieren. Tomaten und Mozarella in Scheiben schneiden und abwechselnd, leicht versetzt aufeinander legen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl würzen.

  3. Sandwich zusammenklappen und schon ist es fertig. :)

 

Avocado Feta Sandwich

Zutaten für 1 Portion:

  • Mehrkorn-Brötchen
  • 1 EL Hummus
  • 0,5 Avocado
  • 50g Feta
  • Etwas Romana Salat (2-3 Blätter je nach Größe)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit: 5 Minuten

  1. Auf beide Seiten des Brötchens Hummus streichen.

  2. Die reife Avocado in dünne Scheiben schneiden und vom Fetablock ebenfalls eine Scheibe abschneiden.

  3. Nun können wir auch schon mit dem Beschichten beginnen. Auf die untere Hälfte kommen Salatblätter, danach der Feta gefolgt von den Avocado Scheiben. Diese werden wir noch mit Salz und Pfeffer würzen und dann können wir das Sandwich auch schon zusammenklappen.

 

Mediterranean Deluxe

Zutaten für 1 Portion:

  • Ciabatta-Brötchen
  • 2 EL Hummus
  • 1 Handvoll Rucola
  • 0,5 Aubergine
  • 0,5 Zucchini
  • 0,5 Tomate
  • 0,5 Mozarella-Kugel
  • Salz, Pfeffer, etwas Olivenöl

Zubereitungszeit: 7 Minuten (+ 40 Minuten Backzeit)

  1. Dieses Sandwich bedarf etwas Vorbereitungszeit - aber nicht mehr als 5 Minuten. ;) Wir müssen die Aubergine und Zucchini in dünne Scheiben schneiden (ca 3mm) und nach belieben würzen. Ich halte es simpel und entscheide mich für Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl.

  2. Das Ganze kommt bei 180° 40 Minuten in den Backofen.

  3. Sobald das Gemüse fertig ist, können wir mit dem Sandwich beginnen. Dafür schneiden wir das Ciabattabrötchen auf und bestreichen beide Seiten mit Hummus. (Hier würde übrigens eine scharfe Hubmus-Variante oder Ajvar auch super gut schmecken.)

  4. Wir fangen mit Rucola an, legen etwas auf die Unter- und Oberseite des Brötchens. Geben dann das komplette gegrillte Gemüse auf die Unterseite, die Tomatenscheiben und Mozzarella kommen nun drauf. Et voila. Auch da dritte Sandwich ist fertig. :)

 

Extra-Tipp: Wenn ihr euer Brot selbst machen wollt, haben wir ein super leichtes und wahnsinnig lecker Dinkel & Roggen Brotrezept auf unserem Blog! 

 

Bom apetite! 🧡

Die einzelnen Zubereitungsschritte kannst du dir auch hier als Video anschauen.