Pastéis de bacalhau, die bekannten Stockfischkroketten Portugal - eine vegane Variante

Pastéis de bacalhau, die bekannten Stockfischkroketten Portugal - eine vegane Variante | La Meiras

Pastéis de bacalhau

Pastéis de bacalhau sind wie Caldo Verde ein echter Klassiker in der Küche Portugals. Traditionell werden sie aus Kartoffeln, Eiern und Stockfisch zubereitet und können an jeder Ecke in Portugal gefunden werden. Wir haben für euch eine vegane Variante aus Kichererbsen ausprobiert, die ziemlich nah an den Genuss der portugiesischen Kroketten rankommt. :) 

 

Zutaten für 10 Pastéis (Kroketten): 

  • ca. 500 gr Kichererbsen 
  • 1/2 Zwiebel 
  • 3 Knoblauchzehen 
  • 1 Bündel Petersilie 
  • ca. 250 gr Mehl 
  • 2 TL Senfmehl 
  • Salz & Pfeffer 
  • Öl zum Anbraten

Zubereitungszeit: 15 Minuten

  1. Kichererbsen zerkleinern
  2. Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie klein schneiden und mit den Kichererbsen vermengen
  3. Senfmehl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen
  4. Mehl hinzugeben und alles miteinander vermengen
  5. Kichererbsenmasse in 10 Kroketten formen und in Mehl wälzen
  6. Kroketten in Öl goldbraun anbraten 

Bom apetite <3 

 

Verliebt in den schönen Teller? Auf dem Bild ist unser kleiner Teller der MARA Kollektion zu sehen.