KÜRBIS PANCAKES

KÜRBIS PANCAKES | La Meiras

Die perfekte Brunchidee - Kürbis Pancakes

Pancakes sind so ziemlich immer ein Renner, aber sobald ihr einmal Kürbis Pancakes probiert habt, möchtet ihr nie wieder "normale" Pancakes essen. Versprochen. ;)

Dieses Rezept kommt ohne raffinierten Einfachzucker aus und ist auch nicht zu süß. Ich esse meine Pancakes am liebsten simpel, aber Blaubeeren, Bananen und Granatapfelkerne passen auch sehr zur als Topping zu den Pancakes. Wenn es extra fancy für mich sein darf, gebe ich noch 70% dunkle Schokolade klein geschnitten in den Teig und dann habt man flüssige Schokostückchen in den Pancakes. SO GOOD! Oder wie man auf portugiesisch sagen würde tão bom!

Zutaten:

  • 1 cup Dinkelmehl
  • 1 cup Kokosmilch zum Trinken
  • 15g Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Ei
  • 80g Kürbispüree (Ich habe Babypüree "Kürbis pur" verwendet, ihr könntet natürlich auch euer eigenes Kürbispüree herstellen)
  • 2 EL Ahornsirup + mehr zum Servieren
  • Etwas Öl zum Ausbacken
  • Optional: Beeren

Benötigte Küchenutensilien:

  • 2 Schüsseln
  • Schnellbesen
  • Pfanne
  • Pfannenwender

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten

  1. In einer Schüssel alle trocknen Zutaten (Mehl, Backpulver, Zimt) miteinander vermischen.
  2. In einer weiteren Schüssel die Kokosmilch, mit dem Ei, dem Kürbispüree und dem Ahornsirup vermischen.
  3. Die nassen Zutaten zu den Trockenen hinzufügen und vermischen. (Wenn ihr noch Schokodrops o.ä. hinzufügen möchtet, macht das nun :) )
  4. Nun etwas Öl in eine Pfanne geben und die Pancakes in der Pfanne pro Seite 2-3 Minuten ausbacken lassen. Und schon habt ihr die leckersten Pancakes der Welt.

Extra-Tipp: Am besten erst die Pancakes wenden, wenn sich Bläschen gebildet haben. So klappt es au jeden Fall.

 

Bom apetite! 🧡

Die einzelnen Zubereitungsschritte kannst du dir auch hier als Video anschauen.